Mario Thronicke

Für mich ist künstlerisches Schaffen das Eintauchen in das Unbewusste, das Ausleben und Erzeugen von Gefühlen, Träumen und Illusionen.
Es ist für mich auch das Visualisieren von Musik und Tanz und das Erschaffen von absurden Orten jenseits der Realität.
Um seiner Eingebung zu folgen,wird der Künstler zum ausführenden Handwerker einer höheren Macht und fühlt sich frei und unabhängig von der Meinung des Publikums.

©Mario Thronicke        home    galerie   selfie  ausstellungen   impressum